Entdecken

Authentizität und Kreativität

Mulhouse, der drittgrößte Weihnachtsmarkt im Elsass, ist ein sehr authentischer und freundlicher Ort. Besucher aus allen Gesellschaftsschichten und Einwohner von Mulhouse treffen sich dort, um sich zu amüsieren und zwischen den Häusern zu flanieren. Die Kreation, die auf die Textilgeschichte von Mulhouse zurückgeht, hat immer noch einen Ehrenplatz, aber der Weihnachtsmarkt erfindet sich neu, indem er die Natur als zweites Hauptthema hinzufügt.

Wie jedes Jahr wird ein weihnachtlicher Stoff, der von der lokalen Designerin Marie-Jo Gebel entworfen und vor Ort gedruckt wurde, das alte Rathaus, die Markthütten, die Straßen und die Fenster der Stadt schmücken. In diesem Jahr ist der Stoff Haïku Poésie d'hiver von Mustern aus der japanischen Sammlung des Musée de l'Impression sur Etoffes inspiriert und ist eine Hommage an die Verbindung zwischen Mulhouse und Japan.

In diesem Jahr wird der Weihnachtsmarkt vergrößert und auf mehrere Plätze und Straßen in der Fußgängerzone verteilt. Mehrere Grüninseln, die von der Abteilung für Grünflächen der Stadt angelegt wurden, werden integriert. Der Höhepunkt ist das Kinderdorf auf dem Place de la Bourse, das von Künstlern aus Mulhouse märchenhaft und fantastisch gestaltet wurde: riesige Nussknacker, bunte Strudel... Hier gibt es Chalets für die Jüngsten, aber auch Glühwein für die Älteren sowie Handwerks- und Konditoreiwerkstätten.

In der Boutique aux Etoffes ist der exklusive Weihnachtsstoff in einer breiten Palette von Produkten (Tischdecken, Tischläufer, Servietten...) erhältlich, die alle das Label Alsace terre textile tragen, sowie in Objekten, die von lokalen Designern hergestellt wurden. Die Boutique aux Etoffes bietet auch eine große Auswahl an Geschenkideen, die größtenteils von lokalen Handwerkern und Unternehmen hergestellt werden.

Die Boutique des Musées schließlich bietet Souvenirs, originelle Geschenke und vor allem Kreationen und Produkte aus den 11 Museen von Mulhouse und dem Südelsass, wie z.B. das Kunsthandwerk des Ecomusée d'Alsace (Töpferwaren, Branntwein, Marmeladen usw.) oder Textilartikel von den Schöpfern des Parc de Wesserling. 

Informationen:

www.noel-mulhouse.fr / www.tourisme-mulhouse.com

Fremdenverkehrsamt von Mulhouse und seiner Region

+33 (0) 389 35 48 48