Entdecken

Der Zauberwald

Der Sundgau, ganz im Südelsaß, hat immer seine Referenzen und Anziehungen für Hexen und das Fantastische behauptet. Seine Märchen und legenden erzählte man sich anlässlich langer Abende.

Der Zauberwald, in Altkirch, wird am 7 Dezember mit der Sankt Nicolaus Prozession eröffnet und dann, jeden Tag bis zum 5 Januar, ermöglicht er ihnen die Magie der einst populären Geschichten zur entdecken.

  • Forêt Enchantée - © OT Sundgau
  • Forêt Enchantée - © OT Sundgau
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide
  • Forêt Enchantée - © OT Sundgau
  • Forêt Enchantée - © OT Sundgau
  • Forêt Enchantée - © OT Sundgau
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide
  • Forêt Enchantée - Ville d'Altkirch
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide
  • Forêt Enchantée - Ville d'Altkirch
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide
  • Forêt Enchantée - Jean-Yves Leroide

Sie werden verschiedene Märchen, in den um künstliche Teiche und Wälder Inszenierungen in Mitte der Stadt zwischen fantastische Tiere und Fassaden Beleuchtungen, wiederfinden.

Weil Weihnachten vor allem ein vorzüglicher Moment des teilen ist, ladet auch Altkirch ein, vielfältige Straßenkonzerte und Straßenshows zur entdecken so wie das Sundgauer Museum, den CRAC, die Glühwürmchen-Höhle mit, als Thema Harry Potter und das Künzler Weihnachtsdorf, echter kleiner Weihnachtsmarkt mit zirka fünfzehn Aussteller!

Praktische Infos:

Vom 7 Dezember 2019 bis 5 Januar 2020

Freie Eintritt

www.sundgau-sudalsace.fr